WER WIR SIND 

 Business Wire Inc. („wir“ oder „uns“) ist ein „Datenverantwortlicher“ (Data Controller) entsprechend der Gesetze des Bundesstaates Kalifornien und der Europäischen Union und ihrer Mitgliedsstaaten (der „Datenschutzgrundverordnung“) sowie anderer Gerichtsbarkeiten und wir sind verantwortlich für die Umsetzung und Kontrolle der Verarbeitung personenbezogener Daten und Informationen, die wir über Sie besitzen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich entsprechend den bestehenden Datenschutzgesetzen erhoben, verarbeitet und verwendet. 

Diese Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) bezieht sich auf Business Wire Inc. und findet sich auf BusinessWire.com sowie allen zugehörigen Websites. Wir können von Zeit zu Zeit gegebenenfalls Änderungen vornehmen und werden Sie über solche Änderungen entsprechend informierenWir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und bitten Sie, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, da sie wichtige Informationen enthält über: 

  • die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, wenn Sie ein Mitglied oder auch nur ein Besucher der Website sind; 
  • was wir mit Ihren Informationen tun, um Ihre Mitgliedschaft zu verwalten, Ihren Anfragen nachzukommen sowie für Vorschläge bezüglich Inhalten, die Sie interessieren könnten; 
  • wem Ihre Informationen zugänglich gemacht werden könnten; und 
  • Ihre Rechte. 

WELCHE INFORMATIONEN SAMMELN WIR UND WARUM? 

 

Persönliche, von Ihnen mitgeteilte Informationen 

Wenn Sie ein Mitglied sind 

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie (wie Name, Titel, Unternehmensname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummern, Arbeitgeber-Profil, Rechnungsinformationen, Beat (für Mediennutzer) und andere Kategorien von Interesse), wenn Sie sich bei uns als Mitglied registrieren. Wir erfassen auch personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns kontaktieren, die Live-Chat-Funktion nutzen oder mit uns über Social Media interagieren. Wir erheben und verarbeiten die oben genannten personenbezogenen Daten nur dann ohne Ihre Zustimmung, wenn diese personenbezogenen Daten für die Erbringung der Dienstleistungen erforderlich sind. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist insbesondere erforderlich, um Ihre Mitgliedschaft zu verwalten, Zahlungen vorzunehmen, einschließlich Betrugsprävention, um Dienste zu versenden, die Sie beantragt haben (beispielsweise Ihre abonnierten ArtikelNews Feeds und Event-Informationen) und zur Beantwortung Ihrer Fragen, Anliegen oder Beschwerden. 

Bitte beachten Sie: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht speichern, können wir Ihnen unsere Dienstleistungen nicht anbieten. 

Für folgende Zwecke werden wir nur mit Ihrer Zustimmung Ihre persönlichen Daten verwenden: 

  • um Marketing-/Werbeinformationen zu senden und 
  • zur Verbesserung unserer Dienstleistungen, indem wir deren Nutzung durch Sie analysieren, um Veränderungen zu identifizieren, die wir vornehmen könnten, um unseren Mitgliedern Vorteile, Angebote oder mehr Optionen zu bieten. 

Wenn Sie kein Mitglied sind 

Auf unserer Website können Sie unser Kontaktformular ausfülleneine Kopie unserer Whitepaper oder Forschungsunterlagen anfordern oder sich für ein Event anmelden. Wir benötigen Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Ihre Frage beantwortendie Dokumente liefern oder Sie für das Event anmelden können, bei dem wir Sie auch nach Ihrer Berufsbezeichnung fragen werden. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie uns kontaktieren, die Live-Chat-Funktion nutzen oder mit uns über soziale Medien kommunizieren, ausschließlich zu Kommunikationszwecken. 

Wenn Sie nur unsere Website besuchen, werden wir keine personenbezogenen Daten erheben, es sei denn, Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie Cookies akzeptieren, erfassen wir Ihre IP-Adresse für die in der Cookie-Richtlinie festgelegten ZweckeDieser Zweck kann je nach Cookidarin bestehen, Ihre Nutzung der Website zu verfolgen, Sie wiederzuerkennen, wenn Sie zurückkehren, und Vorschläge für andere Artikel oder Dienstleistungen zu machenvon denen wir glauben, dass sie Sie aufgrund Ihrer bisherigen Nutzung interessieren könnten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. 

 

Persönliche Daten über andere Personen 

Wenn Sie Informationen im Namen einer anderen Person an uns weitergeben, bestätigen Sie, dass die andere Person Sie beauftragt hatin ihrem Namen zu handeln, und zugestimmt hat, dass Sie die Informationen zur Verfügung stellen dürfenDarüber hinaus bestätigen Sie, dass Sie die andere Person über den Inhalt dieser Datenschutzerklärung informiert haben, indem Sie ihr eine aktuelle Version zur Verfügung gestellt haben. 

 

Auf der Website gesammelte Informationen 

Wir sammeln Informationen über die Nutzung unserer Website durch alle Besucher. Diese Informationen sind rein statistischer Natur, werden zusammengefasst und lassen somit keine persönliche Identifizierung zu. 

Wir sammeln dieses Informationendamit wir: 

  • das Benutzererlebnis anpassen und personalisieren könnenund 
  • die Nutzung unserer Website überwachen können, um unsere Services zu verbessern. 

 

Nutzung von Cookies 

 Bitte lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie, um zu erfahren, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden. 

 

Wann ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten legal? 

Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zum Beispiel aus den folgenden Gründen und auf der folgenden Rechtsgrundlage zu verarbeiten: 

► Erfüllung des Vertrags 

Wenn Sie Mitglied sind, sind die folgenden personenbezogenen Daten für die Erfüllung des Vertrages erforderlich, den Sie mit Business Wire Inc. oder einer ihrer Tochtergesellschaften eingegangen sind: [Name; Adresse, Kundennummer] Zum Beispiel, damit Business Wire Inc. Ihre Serviceanfrage bearbeiten und Rechnungen für ihre Dienstleistungen ausstellen kann. 

► Einwilligung 

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke, wenn Sie der ErhebungVerarbeitung und Nutzung bestimmter personenbezogener Daten für diese Zwecke zugestimmt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. 

► Berechtigtes Interesse 

Wenn die Verarbeitung für die Zwecke unserer berechtigten Interessen erforderlich ist, es sei denn, diese Interessen werden durch Ihr eigenes Interesse außer Kraft gesetzt. 

► Sonstige rechtliche Gründe 

Ihre personenbezogenen Daten können auch ohne Ihre Zustimmung erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der Daten: 

  • aufgrund von gesetzlichen Vorschriften oder auf Verlangen von Behörden oder Gerichten notwendig ist, 
  • zur Begründung oder zum Schutz von Rechtsansprüchen oder zur Abwehr von Klagen erforderlich istoder 
  • dazu dient, Missbrauch oder andere illegale Aktivitäten zu verhindern. 

 IHRE DATEN SIND SICHER 

 Wir setzen technische und organisatorische Mittel ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Zum Beispiel: 

 Der Zugriff auf Ihr Konto wird durch ein Passwort und einen Benutzernamen geregelt, die ausschließlich für Sie gelten; 

  • wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auf sicheren Servern; und 
  • wir verwenden die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie, um sichere Verbindungen auf unserer Website zu gewährleisten und um sicherzustellen, dass die Daten auf unserer Website verschlüsselt werdenDas bedeutet, dass wir Ihre Daten in einen Computercode umwandeln, was Hackern den Zugriff auf Ihre Daten auf unserer Website erschwert. 

Obwohl wir alle erforderlichen Anstrengungen unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützenerkennen Sie an, dass die Nutzung des Internets niemals völlig sicher ist. Aus diesem Grund können wir die Sicherheit oder Integrität von personenbezogenen Daten, die von Ihnen oder an Sie über das Internet übertragen werden, nicht garantieren. Wenn Sie bestimmte Bedenken bezüglich Ihrer Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte (siehe Abschnitt „Kontakt“ unten). 

 

Mit wem teilen wir Ihre Informationen? 

Wie jedes Unternehmen beauftragen wir für die Erbringung unserer Dienstleistungen weitere Dienstleister, wie z. B. Website-Hosting oder Datenbanken und Systeme für Kundenbeziehungen. Einige dieser Dienstleister werden Ihre Daten im Rahmen der von ihnen an uns erbrachten Dienstleistungen verarbeiten. Wir unternehmen Schritte, um sicherzustellen, dass unsere Dienstleister Ihre Daten gesetzeskonform behandeln, nur in Übereinstimmung mit unserem Vertrag mit den Dienstleistern verwenden und die Daten sicher aufbewahren. Wenn Sie eine Liste der Unternehmen wünschen, mit denen wir zusammenarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte (siehe Abschnitt „Kontakt“ unten). 

 

Weitergabe Ihrer Informationen außerhalb der EWZ 

Business Wire speichert Daten von www.businesswire.com-Kunden in den Vereinigten Staaten und wir nutzen diese zentralen Systeme für die Verarbeitung Ihrer Daten. Jede Übertragung Ihrer Daten wird in Übereinstimmung mit dem Gesetz durchgeführt, um Ihre Datenschutzrechte zu schützenIm unwahrscheinlichen Fall einer Sicherheitsverletzung stehen Ihnen Rechtsbehelfe oder andere ähnliche Mechanismen zur Verfügung. Wir stellen sicher, dass jede Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten auf der Grundlage von EU-Musterklauseln oder auf der Grundlage des Datenschutzschildes (Privacy Shield) erfolgt, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Um unsere globalen Aktivitäten zu erleichtern, können die folgenden Tochtergesellschaften von Business Wire auf personenbezogene Daten zugreifen: 

  • Business Wire Europe Limited 
  • Business Wire France SARL 
  • Business Wire Canada Limited 
  • Business Wire China Limited 
  • Business Wire Japan K.K. 
  • Business Wire Asia-Pacific Pty Limited (Sydney) 

 Wenn Sie mehr Informationen über die Sicherheitsvorkehrungen für internationale Übertragungen wünschen, kontaktieren Sie uns bitte (siehe Abschnitt „Kontakt“ unten). 

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert? 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, während wir Ihnen unsere Dienstleistungen anbieten, und wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als unbedingt erforderlich. 

 

MARKETING 

Wenn Sie Mitglied sind, senden wir Ihnen nur dann Direktwerbung zu, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu erteilt haben. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergeben, es sei denn, dies geschieht im Rahmen eines Verkaufs dieser Website oder eines Verkaufs unseres Unternehmens. 

Wann immer Sie Direktwerbung per E-Mail erhalten, wird Ihnen mitgeteilt, wie Sie sich elektronisch abmelden können. Sie können den Erhalt dieser Marketingmitteilungen ablehnen, indem Sie zum Präferenz-Center auf unserer Website gehen oder unter „Ihre Rechte“ weitere Informationen erhalten. 

 

WELCHE RECHTE HABEN SIE? 

Als betroffene Person haben Sie die folgenden gesetzlichen Rechte: 

  • das Recht auf den Zugriff auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten 
  • das Recht, Fehler in Ihren Daten zu korrigieren 
  • das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder abzulehnen 
  • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Datenverantwortlichen weiterzugeben und/oder weitergeben zu lassen 
  • das Recht auf Löschung 
  • das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod 
  • das Recht, den Erhalt von Werbe-E-Mails einstellen zu lassen 
  • das Recht, den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten zu unterbinden 
  • Ersatz von Schäden, die durch Gesetzesverstöße verursacht wurden 
  • das Rechtdie Privacy Enforcement & Protection Unit beim California Attorney General's Office oder Ihre lokale Datenschutzbehörde zu benachrichtigen, wenn Sie glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den Gesetzen behandelt haben. 

Einige dieser Rechte werden im Folgenden näher erläutert, aber wenn Sie Anmerkungen, Bedenken oder Beschwerden über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte direkt (siehe Abschnitt „Kontakt“ unten). Wir werden auf alle gesetzlichen Rechte, von denen Sie Gebrauch macheninnerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage reagierenes sei denn, die Anfrage ist besonders komplex; in diesem Fall werden wir innerhalb von drei Monaten antworten. 

Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten, die Sie betreffen 
  •  Sie können fragenwelche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sie können Folgendes erhalten: 
  •  eine Kopie; 
  • Angaben über den Zweck, für den die Informationen verarbeitet werden oder werdesollen; 
  • Angaben zu den Empfängern oder Gruppen von Empfängern, an die sie weitergegeben werden sollen oder können, einschließlich der Frageob sie sich im Ausland befinden und welche Schutzmaßnahmen für diese Übersee-Übertragungen gelten; 
  • der Zeitraum, für den sie gespeichert werden (oder die Kriterien, nach denen wir bestimmen, wie lange sie gespeichert werden); 
  • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft dieser Daten; und 
  • ob wir eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profilerstellung durchführen und wo wir Informationen über die damit verbundene Logik und das geplante Ergebnis oder die Folgen dieser Entscheidung oder Profilerstellung erhalten. 

Unter dem Menüpunkt „Kontakt“ erfahren Sie, an wen Sie sich wenden können, um eine Anfrage bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten zu stellen. Um uns zu helfen, die Informationen möglichst leicht zu findengeben Sie uns bitte so viele Informationen wie möglich über die Art der Informationen, die Sie einsehen möchten. 

 

2. Recht auf Berichtigung von Fehlern in Ihren Daten 

Sie können von uns verlangen, dass wir jegliche Fehler in Ihren Informationen, die wir aufbewahren, kostenlos korrigieren. Wenn Sie dietun wollen: 

  •  senden Sie eine E-Mail oder einen Brief oder rufen Sie uns an (siehe Abschnitt „Kontakt“ unten), 
  • geben Sie uns ausreichende Informationen, mit denen wir Sie identifizieren können und 
  • lassen Sie uns wissen, welche Informationefalsch sind und wie sie korrigiert werden sollen. 

 

3. Recht auf Einschränkung oder Verhinderung der Verarbeitung personenbezogener Daten 

 

Sie können verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stoppen, wenn: 

  •  Sie glauben, dass Ihre Daten nicht korrekt sind. Wir werden mit der Verarbeitung erneut beginnen, sobald wir bestätigt haben, dass die Daten korrekt sind; 
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, aber Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten löschen; 
  • wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für unsere Verarbeitung benötigenSie aber die Daten zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder 
  • Sie der Verarbeitung widersprochen haben, weil Sie glauben, dass Ihre Interessen unsere legitimen Interessen außer Kraft setzen. 

 

4. Recht zu verlangen, unsere an Sie gerichtete Direktwerbung einzustellen 

 

Sie können uns jederzeit bittenSie nicht mehr für Direktwerbezwecke zu kontaktieren. Wenn Sie dies tun möchten: 

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Abmelden“ am Ende deE-Mail. Es kann einige zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, bis dies geschieht; oder 
  • Klicken Sie auf deLink in der Fußzeile einer E-Mail, die Sie von Business Wire erhalten, und nutzen Sie unser Präferenz-Center oder; 
  • Kontaktieren Sie uns (siehe Abschnitt „Kontakt“). 

 

5. Recht darauf, den Verkauf personenbezogener Daten an Dritte zu verhindern 

 

Sie haben das Recht, es Business Wire zu untersagen, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu verkaufen. Das bedeutet, dass Business Wire keine persönlichen Informationen an Dritte verkauft. 

 

6. Was geschieht, wenn Ihre Rechte verletzt werden? 

 

Wenn Ihre gesetzlichen Rechte im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze verletzt werdenhaben Sie möglicherweise Anspruch auf Rechtsbehelfe, einschließlich einer finanziellen Entschädigung, entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen. 

 

7.  Beschwerden 

Wenn Sie der Meinung sinddass wir Ihre Daten nicht gemäß dieser Mitteilung verarbeitet haben, kontaktieren Sie uns bitte zunächst unter den Angaben im Abschnitt „Kontakt“ direkt. 

Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie sich an das California AttorneGeneral's Office oder an Ihre lokale Datenschutzbehörde in Ihrer Gerichtsbarkeit wenden. Informationen darüber, wie Sie dies tun können, finden sie auf der Website: www.oag.ca.gov/contact. 

 

Kontaktieren Sie uns 

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben zu dieser Datenschutzerklärung oder den Informationendie wir über Sie gespeichert haben. Bitte rufen Sie uns unter 212.295.1755 an, senden Sie eine E-Mail an dpo@businesswire.com oder kontaktieren Sie uns per Post: 

Data Protection Officer 

Business Wire, Inc. 

101 California Street 

  1. 20.Etage

San Francisco, 

CA 94111 

United States of America 

 

Kontakt

Für Produkt-, Service- und Preisinformationen, um mit einem Business Wire-Kundenbetreuer zu sprechen oder ein Konto einzurichten, kontaktieren Sie uns noch heute, indem Sie unten klicken. 

Kontakt